Hellweg Konkret III

Bustour Hamm-Opherdicke-Cappenberg

Diese geführte Bustour folgt den Spuren der Konkreten Kunst von Hamm aus in die Region unter fachkundiger Leitung von Karl A. Faulenbach.


© Wolfgang Sojer/ Pixabay 

Sonstiges
Für Erwachsene

Ort/Treffpunkt: Gustav-Lübcke-Museum

Termine: So. 15.09. 10:00 Uhr

Dauer: bis 17 Uhr
Teilnahmegebühr: 20,00 €

Erich Lütkenhaus (1924-2010) gehört zu den wichtigsten Vertretern der Konkreten Kunst in Westfalen. Am 28. August 2024 wäre er 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert das Gustav-Lübcke-Museum eine Retrospektive, die das facettenreiche Werk des Künstlers würdigt. Vom 17.05.2024 - 22.09.2024 wird seine konkrete Kunst so unter dem Titel "Über den Raum hinaus" im S-Flügel des Gustav-Lübcke-Museums zu sehen sein.

Mit Startpunkt am Gustav-Lübcke-Museum führt diese Bustour unter der Leitung von Karl A. Faulenbach zu den einzelnen Standorten Hamm-Soest-Opherdicke/Holzwickede, um den Spuren der Konkreten Kunst im öffentlichen Raum im Sinne von Erich Lütkenhaus zu folgen. Die Tour wird in Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Hammer Künstlerbundes durchgeführt. 

Leitung: Karl A. Faulenbach

Um vorherige Anmeldung wird gebeten:

Alexandra Peter: 02381 17-5704
Daniela Krellmann: 02381 17-5711 (Mo.-Mi. 8.00-13.00 Uhr)

Die Stationen im Überblick:

10.00-11.00 Uhr: Gustav-Lübcke-Museum Hamm mit Besuch der Ausstellung „Erich Lütkenhaus. Über den Raum hinaus"

11.00-11.30 Uhr: Weiterfahrt nach Opherdicke

11.30-12.30 Uhr: Besuch der Ausstellung „Konkrete Kunst& Design. Von Formen und Körpern.“

12.30-13.15 Uhr:Weiterfahrt nach Schloss Cappenberg.

13.30-14.30 Uhr: Besuch der Ausstellung „Konkrete Kunst& Design. Von Formen und Körpern.“

14.30-15.30 Uhr: Kaffeetrinken.

15.30-16.30 Uhr Rückfahrt nach Hamm Hbf.

© Heinz Feußner

© Heinz Feußner