Heide Drever

Der Traum von...

Ausstellungseröffnung in der Artothek im Gustav-Lübcke-Museum (Galeriegeschoss); Ausstellungszeitraum: 24.10.2021 - 5.12.2021. Die Ausstellung gehört zu der Reihe "Künstler im Fokus".


Für Familien

Termine: So, 24.10. 11:30 Uhr

Dauer: 1 Std.

Heide Drever wendet sich in dieser Ausstellung dem Thema Traum zu. Einem Phänomen, mit dem jeder Mensch konfrontiert wird. Mal wacht man auf und könnte schallend über das Geträumte lachen, an anderen Tagen schreckt man schweißgebadet auf, weil man mit entsetzlichen Dingen konfrontiert wurde. In Träumen werden Eindrücke, Erlebnisse und Probleme verarbeitet. Bis heute glauben Psychologen, dass Träume ein Schlüssel zum Unterbewusstsein sind. Aus neuropsychologischer Sicht ist der Traum ein für den Körper überaus wichtiger Mechanismus.

Foto: "Schlafendes Kind", 2017 (Bildausschnitt) © Heide Drever

Foto: "Schlafendes Kind", 2017 (Bildausschnitt) © Heide Drever