Höhlenmalerei. Steinzeitkunst.

Do it yourself!

Tablet, Photoshop, Airbrush? Gibt´s hier nicht! An diesem Tag werdet Ihr zum Steinzeitmenschen. Mit Helen Tepper erkundet Ihr die Kunst der Jäger und Sammler. Wie auch die Menschen in der Steinzeit stellt Ihr Farben, Pinsel und alles Weitere selber her. Danach gestaltet Ihr Eure eigene Höhlenmalerei oder steinzeitliche Gravur zum Mitnehmen.


© Helen Tepper

Workshop
Für Kinder

Ort/Treffpunkt: Haupteingang Museum

Termine: Mi, 04.08.

Dauer: 9-17 Uhr
Teilnahmegebühr: kostenfrei

Ihr seid zwischen 10 und 14 Jahren alt und habt Spaß daran, kreativ zu sein?
Dann meldet euch an zum künstlerischen Ferienprogramm im Gustav-Lübcke-Museum in den letzten beiden Ferienwochen!

Bitte bringt Eure eigenen Getränke und Speisen mit; aufgrund der aktuellen Corona Situation ist leider nur eine Selbstverpflegung möglich.

Meldet euch an bei:
Daniela Krellmann 02381-17 5711 (Mo-Mi 8:30 bis 13:30 Uhr)
Museumskasse 02381-17 5714 (Di-So 10 bis 17 Uhr)
Die Teilnahme ist kostenlos; die Anmeldung jedoch verbindlich.

Das Projekt findet im Rahmen der Landesinitiative "Kulturrucksack NRW" statt mit dem Ziel allen Kindern und Jugendlichen kostenlose kulturelle Angebote zu eröffnen - somit ist auch das Ferienprogramm im Gustav-Lübcke-Museum kostenfrei.

   

© Helen Tepper

© Helen Tepper