Tag der Ägyptologie

Workshops, Gespräche, Informationsstände & mehr

Universität trifft Museum!

In Kooperation mit dem Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Münster organisiert das Gustav-Lübcke-Museum ein spannendes Programm für alle Ägypten-interessierten Kinder und Erwachsene.

Sonstiges
Für Familien

Termine: So. 23.06. 13:00 Uhr

Dauer: 4 Std
Teilnahmegebühr: kostenfrei

In Kooperation mit dem Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Münster organisiert das Gustav-Lübcke-Museum ein spannendes Programm für alle Ägypten-interessierten Kinder und Erwachsene. Studierende und Lehrende des Instituts informieren Besuchende, an verschiedenen Ständen im und vor dem Museum, spielerisch über das Studium und die Wissenschaft der Ägyptologie und Archäologie. So wird es unter anderem eine Station zur 3D-Digitalisierung von originalen Objekten und Repliken geben sowie einen Stand, an dem große und kleine Entdecker:innen lernen können, ihren eigenen Namen in Hieroglyphen und Keilschrift zu schreiben. In einer Vorleseecke kann jahrtausendealten Geschichten aus Ägypten und dem Alten Orient gelauscht werden, während in der Bibliothek aktuelle Computerspiele von Studierenden der Ägyptologie auf ihre historische Korrektheit untersucht werden. „Kommen Sie ins Museum, um mit den Studierenden ins Gespräch zu kommen und die facettenreiche Welt der Ägyptologie zu entdecken!“, freut sich Jalina Tschernig (Kuratorin der Ägyptischen Sammlung im Museum) bereits auf den bevorstehenden Tag.