Programm

Highlights

Programm

Kalender

Juni 2024

So. 16.06.
14:001 Std.
Öffentliche Führung
MUSIC! Feel the Beat

Wir bieten jeden Sonntag von 14.00 - 15.00 Uhr eine öffentliche Führung durch die interaktive Sonderausstellung an.


© Adobe Stock

 

Für Familien
Ort/Treffpunkt Foyer
Teilnahmegebühr 3,-€ zzgl. Eintritt (am ersten Sonntag im Monat erm. Eintritt)
Mehr Informationen
Do. 20.06.
18:30
Live-Hörspiel
Das Geheimnis von Dark Forest

Die AG HörGeschichten des Märkischen Gymnasiums präsentiert im Gustav-Lübcke-Museum ihr spannendes Kurzhörspiel - eine selbst entwickelte Vampirgeschichte inspiriert von der Sonderausstellung "MUSIC! Feel the Beat".

© Anna Sudbrack

 

 

 

Für Familien
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
Sa. 22.06.
14:001,5 Std.
Musikinstrument des Monats
Querflöte

Die Welt der Musikinstrumente ist reichhaltig und umfasst über 1200 einzigartige Klangerzeuger. In Zusammenarbeit mit der Musikschule Hamm möchten wir Ihnen einige dieser Instrumente näherbringen. Während der Sonderausstellung "MUSIC! Feel the Beat" stellen wir monatlich ein anderes Musikinstrument in den Mittelpunkt unserer Konzertreihe "Musikinstrument des Monats".


© M. Langhorst

Für Familien
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
So. 23.06.
13:004 Std
Tag der Ägyptologie
Workshops, Gespräche, Informationsstände & mehr

Universität trifft Museum!

In Kooperation mit dem Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Münster organisiert das Gustav-Lübcke-Museum ein spannendes Programm für alle Ägypten-interessierten Kinder und Erwachsene.

Für Familien
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
So. 23.06.
14:001 Std.
Öffentliche Führung
MUSIC! Feel the Beat

Wir bieten jeden Sonntag von 14.00 - 15.00 Uhr eine öffentliche Führung durch die interaktive Sonderausstellung an.


© Adobe Stock

 

Für Familien
Ort/Treffpunkt Foyer
Teilnahmegebühr 3,-€ zzgl. Eintritt (am ersten Sonntag im Monat erm. Eintritt)
Mehr Informationen
So. 23.06.
15:30bis 19:00 Uhr
Vernissage: Die Goldenen Zwanziger in der westfälischen Provinz
Werke aus dem Nachlass Theo Hölscher

Anlässlich der Vernissage der Ausstellung "Werke aus dem Nachlass Theo Hölscher" gibt es ein abwechslungsreiches Programm - da werden die 20er Jahre wieder lebendig!


© Gustav-Lübcke-Museum

Für Familien
Teilnahmegebühr Eintritt frei
Mehr Informationen
Do. 27.06.
10:0045 Minuten
Uni trifft Schule
Infoveranstaltung rund um das Thema Altertumswissenschaften

Spannende Infos für Schulklassen der Sekundarstufe II und Leistungskurs Geschichte rund um das Studium sowie das Berufsfeld der Altertumswissenschaften.


© Stefan Klatt

Für Kinder
Ort/Treffpunkt Forum
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
So. 30.06.
10:00bis 15 Uhr
Auf den Spuren von Erich Lütkenhaus
Radtour im Rahmen von Hellweg Konkret III

Nach einem Kurzbesuch der Ausstellung "Erich Lütkenhaus - über den Raum hinaus" die Konkrete Kunst im öffentlichen Raum erfahren - das bietet diese geführte Radtour von Hamm nach Ahlen.


 © Claudia/ Pixabay

 

Für Erwachsene
Ort/Treffpunkt Gustav-Lübcke-Museum
Teilnahmegebühr kostenfrei für ADFC Mitglieder/ sonst: 4,- €
Mehr Informationen
So. 30.06.
14:001 Std.
Öffentliche Führung
MUSIC! Feel the Beat

Wir bieten jeden Sonntag von 14.00 - 15.00 Uhr eine öffentliche Führung durch die interaktive Sonderausstellung an.


© Adobe Stock

 

Für Familien
Ort/Treffpunkt Foyer
Teilnahmegebühr 3,-€ zzgl. Eintritt (am ersten Sonntag im Monat erm. Eintritt)
Mehr Informationen

Juli 2024

So. 07.07.
14:001 Std.
Öffentliche Führung
MUSIC! Feel the Beat

Wir bieten jeden Sonntag von 14.00 - 15.00 Uhr eine öffentliche Führung durch die interaktive Sonderausstellung an.


© Adobe Stock

 

Für Familien
Ort/Treffpunkt Foyer
Teilnahmegebühr 3,-€ zzgl. Eintritt (am ersten Sonntag im Monat erm. Eintritt)
Mehr Informationen
Sa. 20.07.
14:00bis 16.30 Uhr
Rhythmus der Goldenen Zwanziger
Solo Charleston Tanzworkshop

Passend zur Studioausstellung "Die Goldenen Zwanziger" darf natürlich ein Tanzworkshop für den Charleston nicht fehlen!


© Christiane und Klaus Thiesing

Für Erwachsene
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
Sa. 27.07.
14:00bis 16.30 Uhr
Rhythmus der Goldenen Zwanziger
Solo Charleston Tanzworkshop

Passend zur Studioausstellung "Die Goldenen Zwanziger" darf natürlich ein Tanzworkshop für den Charleston nicht fehlen!


© Christiane und Klaus Thiesing

Für Erwachsene
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
So. 28.07.
14:001 Std.
Kein Bier vor vier - Kneipe, Kumpel, Kommunikation
Öffentliche Führung durch die Stadtgeschichte

Die Großstadt Hamm ist eine Stadt mit starken Wurzeln und kann auf eine fast 800-jährige Geschichte zurückblicken. Es war das Jahr 1226, als Graf Adolf von der Mark die politischen Flüchtlinge aus Nienbrügge als erste Bewohner in einem Landwinkel zwischen Lippe und Ahse ansiedelte. Diese Winkel hießen im Mittelalter „Ham“, und so kam die Stadt an ihren Namen.

Die öffentliche Führung taucht in die Hammer Stadtgeschichte ein - dazu zählt auch die spannende Geschichte "der Kneipen" und ihrem Bedeutungswandel im Laufe der Zeit. 

© Thorsten Hübner

Ort/Treffpunkt Museumskasse
Teilnahmegebühr 3,-€ zzgl. Eintritt
Mehr Informationen

August 2024

Do. 08.08.
17:001 Std.
Yoga im Museum
Mantra meets Meditation

Yoga ist wie Musik. Der Rhythmus des Körpers, die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele erschaffen die Symphonie des Lebens, sagte einst Yogameister Iyengar. Erfahre mit „Mantra meets Meditation“ die kraftvolle Verbindung von Musik und Yoga im außergewöhnlichen Ambiente, inmitten beeindruckender Kunst- und Kulturgüter, des Museums.

Foto © Pixabay / Werner Moser

Für Erwachsene
Ort/Treffpunkt Foyer
Teilnahmegebühr 10 €
Mehr Informationen
Sa. 10.08.
11:002,5 Std.
Textur gestalten
DIY-Workshop

Der Künstler Erich Lütkenhaus hat zahlreiche Prägedrucke geschaffen und im überlegten Spiel von Form, Fläche und Licht besondere Kunstwerke hergestellt. Im Rahmen der Sonderausstellung „Erich Lütkenhaus – Über den Raum hinaus“ lädt das Gustav-Lübcke-Museum zu einem DIY-Workshop ein, bei dem die Teilnehmenden die Kunst des Prägens und Texturierens hautnah erleben und selbst kreativ werden können.


© Gustav-Lübcke-Museum/ Courtesy Stiftung Kunstfonds, Künstler:innenarchiv

Für Familien
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
So. 18.08.
10:00bis 15 Uhr
Auf den Spuren von Erich Lütkenhaus
Radtour im Rahmen von Hellweg Konkret III

Nach einem Kurzbesuch der Ausstellung "Erich Lütkenhaus - über den Raum hinaus" die Konkrete Kunst im öffentlichen Raum erfahren - das bietet diese geführte Radtour von Hamm nach Unna.


 © Claudia/ Pixabay

Ort/Treffpunkt Gustav-Lübcke-Museum
Teilnahmegebühr kostenfrei für ADFC Mitglieder/ sonst: 4,- €
Mehr Informationen
So. 25.08.
14:001 Std.
Kein Bier vor vier - Kneipe, Kumpel, Kommunikation
Öffentliche Führung durch die Stadtgeschichte

Die Großstadt Hamm ist eine Stadt mit starken Wurzeln und kann auf eine fast 800-jährige Geschichte zurückblicken. Es war das Jahr 1226, als Graf Adolf von der Mark die politischen Flüchtlinge aus Nienbrügge als erste Bewohner in einem Landwinkel zwischen Lippe und Ahse ansiedelte. Diese Winkel hießen im Mittelalter „Ham“, und so kam die Stadt an ihren Namen.

Die öffentliche Führung taucht in die Hammer Stadtgeschichte ein - dazu zählt auch die spannende Geschichte "der Kneipen" und ihrem Bedeutungswandel im Laufe der Zeit. 

© Thorsten Hübner

Ort/Treffpunkt Museumskasse
Teilnahmegebühr 3,-€ zzgl. Eintritt
Mehr Informationen
Mi. 28.08.
15:00
Mit dem Auto auf den Spuren von Erich Lütkenhaus
PKW-Rundtour mit Ulrich Kroker

Folgen Sie den Spuren, die Erich Lütkenhaus im öffentlichen Raum hinterlassen hat - mit dem PkW, unter sachkundiger Führung des Experten Ulrich Kroker.

 

Für Erwachsene
Ort/Treffpunkt Erlenbachschule 90, 59071 Hamm
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen

September 2024

Fr. 13.09.
15:00
Zu Fuß auf den Spuren von Erich Lütkenhaus
Seine Kunst im öffentlichen Raum

Auch im Stadtgebiet von Bockum-Hövel hat Erich Lütkenhaus viele Spuren hinterlassen - begeben Sie sich auf einen informativen Rundgang mit Vera Dunkel-Gierse.


 

Für Erwachsene
Ort/Treffpunkt Teichweg 1, 59075 Hamm (Rathaus Bockum-Hövel)
Teilnahmegebühr kostenfrei
Mehr Informationen
So. 15.09.
10:00bis 17 Uhr
Hellweg Konkret III
Bustour Hamm-Opherdicke-Cappenberg

Diese geführte Bustour folgt den Spuren der Konkreten Kunst in namhaften Min Hamm und der Region unter fachkundiger Leitung von Karl A. Faulenbach.

Für Erwachsene
Ort/Treffpunkt Gustav-Lübcke-Museum
Teilnahmegebühr 20,00 €
Mehr Informationen